Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzbestimmungen (die "Datenschutzbestimmungen") gelten für unsere Website unter priverevaux.com und (zusammenfassend als "Website" oder "Site" bezeichnet), die von Prive Goods, LLC ("Prive Revaux, "Unternehmen", "wir", "unser" oder "uns") betrieben wird, sowie für die über die Website und anderweitig verfügbaren Services (einschließlich Online- und Offline-Dienste von Drittanbietern) und die auf der Website verfügbaren Informationen (zusammenfassend als "Services" bezeichnet). Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir Informationen sammeln, verwenden und offenlegen, regelt, wie wir mit diesen Informationen umgehen, und informiert jeden Besucher der Website (zusammenfassend "Sie" und/oder "Ihre") über Ihre damit verbundenen Rechte. Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch; sobald Sie dieser Datenschutzrichtlinie und ihren Bedingungen zustimmen, entstehen für Sie und Prive Revaux rechtliche Verpflichtungen.

Unsere Website enthält zu Ihrer Bequemlichkeit und zu Ihrer Referenz Links zu anderen Websites. Wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt dieser Websites verantwortlich.

WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN ERFASSEN WIR VON DEN PERSONEN, DIE UNSEREN BLOG, UNSERE WEBSITE ODER UNSERE ANWENDUNG BESUCHEN?

Bei der Bestellung oder Registrierung auf unserer Website werden Sie gegebenenfalls gebeten, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre Kreditkarteninformationen oder andere Einzelheiten anzugeben, um Ihnen bei Ihren Erfahrungen zu helfen. Diese Informationen bestehen aus den folgenden Angaben:

Persönlich identifizierbare Informationen. Wir sammeln bestimmte Informationen, die Sie als Einzelperson identifizieren (zusammenfassend als "Persönlich identifizierbare Informationen" bezeichnet). Die von uns erfassten personenbezogenen Daten können Folgendes umfassen:

    • Ihr Name;
    • Ihre Telefonnummer;
    • Ihre E-Mail-Adresse;
    • Ihr Name (und/oder Firmenname, falls zutreffend);
    • Ihre Liefer- und Rechnungsadresse;
    • Gerätekennungen, wie z.B. Cookies und IP-Adressen;
    • Geräteinformationen, wie z. B. Hardware- und Software-Einstellungen;
    • IP-Adressen und Log-Informationen, wie den Namen Ihres Geräts, den Typ und die Version Ihres Webbrowsers sowie Referrer-Adressen, die zur Identifizierung eines Benutzergeräts dienen können; und
    • Das Verfolgen von Informationen, die wir oder eine Drittpartei sammeln können.

    Anonyme Informationen. Unsere Website sammelt, verarbeitet und/oder verwendet auch Informationen, die Sie oder Ihre Geräte nicht identifizieren, einschließlich persönlich identifizierbarer Informationen, die anonymisiert wurden: (i) Entfernen von Identifizierungsfeldern und Aggregieren der Informationen mit anderen Informationen, so dass einzelne Subjekte der Informationen nicht erneut identifiziert werden können, oder (ii) Anonymisieren der Informationen mit Techniken, die die identifizierenden Daten entfernen oder modifizieren, um eine erneute Identifizierung der anonymisierten Informationen zu verhindern (zusammenfassend "anonyme Informationen"). Informationen, die diese Kriterien erfüllen, können z.B. demographische Informationen, statistische Informationen (z.B. Seitenaufrufe und Trefferzahlen) und allgemeine Tracking-Informationen umfassen.

    Behandlung von kombinierten Informationen. Wenn wir nicht persönlich identifizierbare Informationen oder anonyme Informationen mit persönlich identifizierbaren Informationen kombinieren, behandeln wir die resultierende Kombination als persönlich identifizierbare Informationen.

    WANN SAMMELN WIR INFORMATIONEN?

    Wir erfassen Informationen von Ihnen, wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, eine Bestellung aufgeben, einen Newsletter abonnieren, ein Formular ausfüllen, den Live-Chat verwenden oder Informationen auf unserer Website eingeben. Wir sammeln die oben genannten Informationen durch die folgenden Mittel und Technologien:

    Unser Unternehmen zu kontaktieren. Sie können sich mit Fragen oder Kommentaren an uns wenden - zum Beispiel können Sie uns kontaktieren, um mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen zu erfahren. Um mit uns zu kommunizieren, müssen Sie bestimmte persönlich identifizierbare Informationen angeben.

    Informationen, die Dritten zur Verfügung gestellt werden. Wie weiter erläutert in Wie wir Ihre Informationen weitergeben - Unsere Dienstanbieter.” können wir Dritte beauftragen, bestimmte Dienstleistungen für uns oder in unserem Namen durchzuführen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verifizierung, Zahlungsabwicklung, Versand, Kundendienst usw. Jegliche Kommunikation von Ihnen auf der Website kann von solchen Dritten verwaltet werden, und wir können diese Mitteilungen durch den jeweiligen Dienstanbieter Ihre von Ihnen bereitgestellten Informationen erhalten.

    Rundbriefe. Wir bieten möglicherweise Newsletter und andere Inhalte über unser Unternehmen, unsere Dienstleistungen und Produkte und andere Themen an, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Wir verwenden Ihre persönlich identifizierbaren Informationen, um Ihnen diese Inhalte zur Verfügung zu stellen. Sie können sich gegen den Erhalt dieser Inhalte entscheiden, indem Sie die Anweisungen unter Ihr Recht auf Opt-Out; Recht auf Zugang; Einspruch gegen die Verarbeitung; Löschen von Informationen.

    Gerätekennungen; Protokolle; IP-Adressen. Um festzustellen, ob Ihr Gerät von der Website und den Diensten unterstützt wird, können wir bestimmte Informationen über Ihr Gerät und Ihr Netzwerk erfassen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Betriebssystems und Browsers, Ihres Gerätemodells, Informationen über Ihre Nutzung der Website oder der Dienste sowie das Vorhandensein von Software, die die Website oder die Dienste möglicherweise für den Betrieb mit Ihrem Gerät benötigen, oder anderer Software oder mobiler Anwendungen von Drittanbietern auf Ihrem Gerät. Wir erhalten diese Informationen automatisch und zeichnen sie in Protokolldateien auf, wobei es sich in der Regel um nicht persönlich identifizierbare Informationen handelt.

    Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datenmenge, die von den Computern einer Website an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte des Tour-Computers gespeichert wird. Cookies können verwendet werden, um Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Benutzererfahrung zu bieten und um Ihnen die Nutzung einer Website bei einem zukünftigen Besuch zu erleichtern. Wir können Cookies auf der Website verwenden, um Sie wiederzuerkennen, wenn Sie die Website erneut besuchen. Sie können sich dafür entscheiden, keine Cookies zu akzeptieren. Wichtig: Jegliche Anpassungen, die Sie an den Einstellungen in Ihrer Browser-Software bezüglich der Annahme oder Ablehnung von Cookies vornehmen, können Ihr Browsen im Internet und Ihre Zugangsbedingungen zu bestimmten Diensten, die die Verwendung dieser Cookies erfordern, verändern. Wenn Sie zum Beispiel bestimmte wesentliche Cookies ablehnen, können Sie möglicherweise keine Bestellungen mehr auf unserer Website aufgeben. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Registrierung von Cookies auf Ihrem Terminal abzulehnen oder bereits registrierte Cookies zu löschen, lehnen wir jede Verantwortung für die Folgen einer Beeinträchtigung der Leistung unserer Dienstleistungen ab, die sich daraus ergibt, dass wir die für die Leistung erforderlichen Cookies, die Sie abgelehnt oder gelöscht haben, nicht registrieren oder konsultieren können.

    Beacons und Tags. Die Website kann bestimmte Datenerfassungstechnologien verwenden, die sich auf (i) Beacons, (ii) Pixel-Tags und Objekt-Hyperlinking-Tags und (iii) andere Mittel zur Verknüpfung eines Objekts mit einer Internetadresse, einer entfernten Softwareanwendung, einer entfernten Datenbank oder anderen entfernten Mitteln zum Empfang oder zur Verarbeitung von Informationen stützen. Wir können diese Technologien verwenden, um uns mitzuteilen, welche Teile der Website besucht wurden, oder um die Wirksamkeit von Suchvorgängen zu messen, die Benutzer auf der Website durchführen. Diese Technologien ermöglichen es uns auch, E-Mail-Nachrichten in einem Format zu versenden, das von den Benutzern effizient gelesen werden kann, um zu erfahren, ob diese E-Mail-Nachrichten geöffnet wurden, und um beispielsweise sicherzustellen, dass unsere Nachrichten für unsere Benutzer von Interesse sind. Diese Technologien liefern uns anonyme Informationen, nicht-persönlich identifizierbare Informationen und in bestimmten Fällen persönlich identifizierbare Informationen.

    Klick-Throughs. Wir können E-Mail-Nachrichten versenden oder Links anzeigen, die eine "Click-Through-URL" verwenden, die mit der Website oder einer anderen Ressource verknüpft ist. Wenn Sie auf eine dieser URLs klicken, durchlaufen Sie unseren Webserver, bevor Sie auf die Ziel-Webseite oder eine andere Ressource gelangen. Click-throughs können anonyme Informationen und nicht-persönlich identifizierbare Informationen verwenden und sammeln. Wir können diese Click-through-Daten verfolgen, um das Interesse an bestimmten Themen zu ermitteln und die Effektivität unserer Benutzerkommunikation zu messen.

    Links zu Websites von Drittanbietern. Die Website kann auch Links enthalten oder Suchergebnisse produzieren, die auf Links zu Websites von Dritten verweisen (zusammen "verlinkte Websites"), z.B. zum Besuch unserer Seiten auf Social-Media-Websites. Unser Unternehmen hat keine Kontrolle über diese verknüpften Websites oder deren Inhalt und übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für Inhalte, Meinungen, Material, das auf verknüpften Websites verfügbar ist, oder für die Datenschutzpraktiken dieser verknüpften Websites in Bezug auf Informationen, die Sie den verknüpften Websites zur Verfügung stellen. Unser Unternehmen befürwortet weder den Inhalt einer verknüpften Website, noch garantiert unser Unternehmen, dass eine verknüpfte Website frei von Computerviren oder anderen schädlichen Codes ist, die Ihren Computer oder ein anderes Web-Zugriffsgerät beeinträchtigen können. Durch die Nutzung der Website für die Suche nach oder die Verknüpfung mit einer anderen Website erklären Sie sich damit einverstanden und verstehen, dass eine solche Nutzung auf Ihr eigenes Risiko erfolgt. Wenn Sie beispielsweise persönlich identifizierbare Informationen an eine verlinkte Website übermitteln, unterliegen die von Ihnen übermittelten Informationen den Datenschutzrichtlinien und/oder Nutzungsbedingungen der verlinkten Website und nicht den Datenschutzrichtlinie, Kundendienstrichtlinie und Nutzungsbedingungen.

    Andere Technologien und Datenquellen. Wir können persönlich identifizierbare Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, mit anderen Daten kombinieren, einschließlich demographischer Informationen (wie Alter, Branche oder Berufsbezeichnung), um Ihre Anfragen zu beantworten, sowie für andere in dieser Datenschutzrichtlinie genannte Zwecke. Wenn Informationen, die wir auf diese Weise kombinieren, Ihre persönlich identifizierbaren Informationen enthalten, werden wir die kombinierten Informationen als Ihre persönlich identifizierbaren Informationen für alle in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke behandeln.

    Biometrische Daten. Die Website erfasst biometrische Daten, einschließlich der Verwendung von E-Mail-Adressen in Kombination mit einem Passwort oder der Beantwortung von Sicherheitsfragen. Darüber hinaus können unsere Dienstleistungsanbieter solche Daten erfassen, wie sie unter "Wie wir Ihre Informationen weitergeben - Unsere Dienstanbieter.” Wenn Sie persönlich identifizierbare Informationen (einschließlich biometrischer Daten) an einen unserer Dienstanbieter übermitteln, unterliegen die von Ihnen übermittelten Informationen den Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen des Dienstanbieters und nicht unseren Datenschutzrichtlinie, Kundendienstrichtlinie und Nutzungsbedingungen.

    WIE VERWENDEN WIR IHRE INFORMATIONEN?

    Wir verwenden die von uns erhobenen oder verarbeiteten Informationen, einschließlich anonymer Informationen, nicht persönlich identifizierbarer Informationen und persönlich identifizierbarer Informationen, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, einschließlich in Fällen, in denen die Verwendung auf (i) der Zustimmung beruht, die Sie uns zum Zeitpunkt der Erhebung erteilen; (ii) der Erfüllung unserer Vereinbarung, Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen; (iii) der Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen; und/oder (iv) unseren berechtigten Interessen ("berechtigte Interessen") sowie den berechtigten Interessen eines Dritten beruht. Genauer gesagt verwenden wir die von uns gesammelten Informationen für einige oder alle der folgenden Zwecke:

    Unser Gebrauch der Informationen Grundlagen für unseren Gebrauch

    Um auf Ihre Anfragen zu antworten

    • Erfüllung und Verwaltung unserer Vereinbarung mit Ihnen
    • Unsere berechtigten Interessen

    Um Ihren Besuch und Ihre Nutzung der Website und der Dienste individuell zu gestalten.

    • Unsere berechtigten Interessen

    Um festzustellen, welche unserer Produkte, Dienstleistungen und Inhalte (einschließlich, falls zutreffend, unseres Newsletters) Sie interessieren könnten, und um Ihnen nach dieser Feststellung die entsprechenden Informationen zur Verfügung zu stellen.

    • Ihre Zustimmung
    • Unsere berechtigten Interessen

    Verfolgung des Zugriffs auf und der Nutzung der Website und der Dienste sowie Durchführung von Daten- und anderen Analysen, einschließlich Anonymisierung und Aggregation von persönlich identifizierbaren Informationen

    • Unsere berechtigten Interessen

    Zur Durchführung der internen Verwaltung, Prüfung, des Betriebs und der Fehlerbehebung für die Website und die Dienste

    • Unsere berechtigten Interessen

    Zur Durchführung der unter "Wie wir Ihre Informationen weitergeben" aufgeführten Aktivitäten

    • Unsere berechtigten Interessen
    • Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen
    • Erfüllung und Verwaltung unserer Vereinbarung mit Ihnen

    Die Website, die Dienste und unsere Kommunikation zu bewerten und zu verbessern sowie neue Dienste und Inhalte zu entwickeln und zu testen.

    • Unsere berechtigten Interessen
    • Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen
    • Erfüllung und Verwaltung unserer Vereinbarung mit Ihnen

    die Website, die Dienste und unsere Kommunikation zu evaluieren und zu verbessern sowie neue Dienste und Inhalte zu entwickeln und zu testen

    • Unsere berechtigten Interessen

    Einhaltung des anwendbaren Rechts

    • Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen

    Beachten Sie, dass wir uns bei der Festlegung der Grundlagen für unsere Nutzung Ihrer Informationen auf die unserer Meinung nach am besten geeignete Grundlage stützen, auch wenn im Zusammenhang mit unserer Nutzung mehrere Grundlagen zur Verfügung stehen. Die Speicherung Ihrer Daten variiert je nach Nutzung. Wenn Sie unsere vollständige Aufbewahrungsrichtlinie einsehen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an contact@priverevaux.com.

    WIE GEBEN WIR IHRE INFORMATIONEN WEITER?

    Wir schätzen Ihre Privatsphäre. Wir verkaufen, tauschen oder übertragen Ihre persönlich identifizierbaren Informationen nicht an Dritte, es sei denn, wir benachrichtigen die Benutzer im Voraus. Dies gilt nicht für Website-Hostingpartner und andere Parteien, die uns beim Betrieb unserer Website, bei der Durchführung unserer Geschäfte oder im Dienste unserer Benutzer unterstützen, solange diese Parteien sich verpflichten, diese Informationen vertraulich zu behandeln. Wir können Informationen auch freigeben, wenn ihre Freigabe angemessen ist, um das Gesetz zu erfüllen, unsere Website-Richtlinien durchzusetzen oder unsere Rechte, unser Eigentum oder die Sicherheit anderer zu schützen. Wir teilen wie folgt:

    Unsere Dienstleistungsanbieter ("Dienstleistungsanbieter"). Wir beauftragen Dritte mit der Durchführung von Funktionen in unserem Namen, und diese können Funktionen wie die Pflege der Website, das Sammeln von Informationen, das Beantworten und Senden von E-Mails oder anderen Nachrichten, die Zahlungsabwicklung und andere für unser Geschäft nützliche Funktionen umfassen. In dieser Eigenschaft können wir Dienstleistern persönlich identifizierbare Informationen, nicht-persönlich identifizierbare Informationen und gegebenenfalls anonyme Informationen zur Verfügung stellen. Nachfolgend sind Beispiele aufgeführt:

    • Wir können Dienstleister in Anspruch nehmen, um Kundendienst (wo zutreffend) oder Marketing-Unterstützung zu leisten, z.B. zur Bearbeitung und Verteilung von E-Mails. Diese Dienstleistungsanbieter benötigen im Allgemeinen Zugang zu Ihren persönlich identifizierbaren Informationen, um diese Dienstleistungen zu erbringen.
    • Wir können Anbieter von Analysediensten in Anspruch nehmen, um uns dabei zu unterstützen, nicht persönlich identifizierbare Informationen und andere Informationen, die wir über die Website erfassen, zu verstehen und zu verwenden. Ein Service, den wir in diesem Zusammenhang nutzen, ist Google Analytics. Informationen darüber, wie Google die Informationen verwendet, finden Sie unter https://policies.google.com/privacy/partners. Spezielle Opt-out-Optionen für Google Analytics finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

    Google als Drittanbieter verwendet Cookies zur Schaltung von Anzeigen auf unserer Website. Durch die Verwendung des DART-Cookies ermöglicht Google die Schaltung von Anzeigen für unsere Nutzer auf der Grundlage früherer Besuche auf unserer Website und anderen Websites im Internet. Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Google-Anzeigen- und Content-Werbenetzwerks aufrufen.

    • Zusammen mit Drittanbietern wie Google verwenden wir First-Party-Cookies (z. B. die Google Analytics-Cookies) und Cookies von Drittanbietern (z. B. das DoubleClick-Cookie) oder andere Identifizierungsmerkmale von Drittanbietern, um Daten bezüglich der Benutzerinteraktionen mit Anzeigenimpressionen und anderen Anzeigenservice-Funktionen im Zusammenhang mit unserer Website zusammenzustellen.
    • Unsere Website enthält Links zu Websites von Dritten und anderen APIs, die Dienstleistungen anbieten, die die auf unserer Website angebotenen Dienstleistungen ergänzen.
    • Wir können Dienstanbieter zur Anonymisierung und Aggregation persönlich identifizierbarer Informationen nutzen, um anonyme Informationen zu generieren.
    • Wir können Dienstanbieter damit beauftragen, die Interessen und Eigenschaften unserer Benutzer zu analysieren und unter Verwendung von Techniken, die auf anonymen Informationen und nicht persönlich identifizierbaren Informationen basieren, andere zu identifizieren, die diese Interessen und Eigenschaften teilen könnten. Wir verwenden diese Informationen dann, um relevante Marktsegmente zu erreichen und ihnen Informationen bezüglich der Website oder der Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.

    Wenn Sie unsere vollständige Liste unserer Dienstleistungsanbieter und ihre jeweiligen Daten- und Datenschutzrichtlinien einsehen möchten, stellen Sie bitte eine Anfrage an contact@priverevaux.com.

    Fragen der Schädigung; rechtlicher Prozess. Wir können Ihre persönlich identifizierbaren Informationen und nicht-persönlich identifizierbaren Informationen an Dritte weitergeben, einschließlich Strafverfolgungsbehörden, Rechtsanwälte und private Ermittlungsorganisationen, wenn dies notwendig ist oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass es notwendig ist:

    • Zur Einhaltung rechtlicher Verfahren;
    • Zum Schutz und zur Verteidigung unserer Rechte und unseres Eigentums, einschließlich der Website und des damit verbundenen Inhalts;
    • Zum Schutz vor Missbrauch oder unbefugter Nutzung der Website oder der Dienste;
    • Zum Schutz der persönlichen Sicherheit oder des Eigentums von Website-Benutzern oder der Öffentlichkeit, einschließlich Ihrer persönlichen Sicherheit oder Ihres Eigentums (es versteht sich von selbst, dass wir keine Verpflichtung übernehmen, solche Schutzvorkehrungen zu treffen oder die Notwendigkeit eines solchen Schutzes zu überwachen); und
    • Die Zusammenarbeit mit öffentlichen und Regierungsbehörden, einschließlich, falls erforderlich, mit Behörden außerhalb Ihrer Gerichtsbarkeit.

    Sie können sich zwar nicht gegen diese Verwendung von Informationen entscheiden, aber wir werden angemessene Schritte unternehmen, um diese Verwendung einzuschränken, und nur die Informationen offen legen, von denen wir vernünftigerweise annehmen, dass sie für die oben genannten Zwecke notwendig sind. Wenn wir ein rechtliches Verfahren erhalten, das die Offenlegung Ihrer persönlich identifizierbaren Informationen verlangt, werden wir versuchen, Sie innerhalb einer angemessenen Zeitspanne zu benachrichtigen, es sei denn, eine solche Benachrichtigung ist nicht zulässig.

    Übertragung der Website. Wir sind berechtigt, Informationen, die wir sammeln (einschließlich personenbezogener Daten), an eine Drittpartei in Verbindung mit einer Reorganisation, Fusion, einem Verkauf, einem Joint Venture, einer Abtretung, Übertragung oder einer anderen Veräußerung (einschließlich einer Veräußerung in Verbindung mit einem Konkurs- oder ähnlichen Verfahren) aller oder im Wesentlichen aller Vermögenswerte oder Aktien der Geschäftseinheit oder des Geschäftsbereichs, die bzw. der für die Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verantwortlich ist, zu übertragen; vorausgesetzt, die erwerbende Drittpartei hat sich bereit erklärt, Ihre personenbezogenen Daten mit Schutzmaßnahmen zu schützen, die mit den in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten kompatibel sind.

    Unsere Mitgliedsorganisationen. Es kann sein, dass wir uns auf die von uns gesammelten Informationen verlassen und sie an unsere Partnerunternehmen weitergeben. Mit "Partner" meinen wir ein Unternehmen, das eng mit uns verbunden ist, wie z.B. ein Unternehmen, das Prive Revaux kontrolliert, von Prive Revaux kontrolliert wird oder unter gemeinsamer Kontrolle mit Prive Revaux steht; unsere Partner sind an die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie gebunden.

    WIE SCHÜTZEN WIR IHRE INFORMATIONEN?

    Wir sind uns der Sensibilität der persönlich identifizierbaren Informationen unserer Benutzer bewusst und haben Sicherheitssysteme eingerichtet, die den unbefugten Zugriff auf diese Informationen oder ihre Offenlegung verhindern sollen. Unsere Sicherheitssysteme umfassen physische, technische und administrative Informationssicherheitskontrollen, und wir ergreifen wirtschaftlich angemessene Maßnahmen, um solche persönlich identifizierbaren Informationen in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht zu sichern und zu schützen. Zu diesem Zweck befinden sich Ihre persönlichen Informationen hinter gesicherten Netzwerken und sind nur einer begrenzten Anzahl von Personen zugänglich, die besondere Zugriffsrechte auf solche Systeme haben und verpflichtet sind, die Informationen vertraulich zu behandeln. Darüber hinaus werden alle sensiblen/kreditrelevanten Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, über die Secure Socket Layer (SSL)-Technologie verschlüsselt. Wir führen regelmäßig Malware-Scans durch. Wir setzen eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ein, wenn ein Benutzer eine Bestellung aufgibt, seine Daten eingibt, übermittelt oder auf diese zugreift, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Alle Transaktionen werden über einen Gateway-Provider abgewickelt und nicht auf unseren Servern gespeichert oder verarbeitet.

    Unsere Vorratsdatenspeicherung. Wir bewahren personenbezogene Daten für den Zeitraum auf, der notwendig ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir die personenbezogenen Daten erhalten haben, und in Übereinstimmung mit geltendem Recht. Wir verwenden die folgenden Kriterien, um unsere Aufbewahrungsfristen festzulegen: (i) die Dauer unserer Beziehung zu Ihnen; (ii) das Bestehen einer rechtlichen Verpflichtung bezüglich der Aufbewahrungsfrist; und (iii) die Zweckmäßigkeit der Aufbewahrung der Informationen im Hinblick auf unsere Rechtslage (zum Beispiel im Hinblick auf geltende Verjährungsfristen, Rechtsstreitigkeiten oder behördliche Untersuchungen).

    Genauigkeit und Minimierung der Daten. Wir unternehmen angemessene Schritte (i) zur Aufrechterhaltung der Genauigkeit der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und (ii) zur Beschränkung der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten auf das, was für die Zwecke, für die wir die Daten erhalten haben, vernünftigerweise erforderlich ist.

    Zugang zu Ihren Informationen und deren Aktualisierung. Wenn Sie die persönlich identifizierbaren Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, überprüfen, korrigieren oder aktualisieren möchten, oder wenn Sie eine elektronische Kopie dieser persönlich identifizierbaren Informationen zum Zweck der Übertragung an ein anderes Unternehmen anfordern möchten (in dem Umfang, in dem das geltende Recht Ihnen dieses Recht auf Datenübertragbarkeit einräumt), können Sie solche Anfragen stellen, indem Sie uns unter customerservice.eu@priverevaux.com.

    Ihr Recht auf Opt-Out; Recht auf Zugang; Einspruch gegen die Verarbeitung; Löschen von Informationen.

    E-Mail-Abmeldung. Wenn Sie keine E-Mail-Nachrichten mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich von diesem Dienst abmelden, indem Sie entweder (i) den Anweisungen zum "Abbestellen" folgen, die sich am Ende jeder E-Mail-Nachricht befinden; oder (ii) uns kontaktieren, wie unter Kontakt.

    Recht auf Zugang. Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen haben Sie das Recht, auf alle persönlichen Informationen, die unser Unternehmen über Ihre persönlichen Daten besitzt, zuzugreifen und/oder diese zu korrigieren. Wenn Sie einen Antrag auf Zugang zu einem bestimmten Thema ("SAR") stellen möchten, füllen Sie bitte das folgende SAR-Formular aus.

    Löschen von Informationen. Wenn Sie es wünschen, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse aus unseren Datenbanken zu löschen, und zwar innerhalb der Fristen (falls zutreffend), die im anwendbaren Recht festgelegt sind. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass Sie, wenn Sie die Löschung Ihrer Informationen beantragen, bestimmte Dienstleistungen nicht mehr in Anspruch nehmen können. Darüber hinaus kann es unpraktisch (oder im Wesentlichen unmöglich) sein, die angeforderten Informationen vollständig zu entfernen, aufgrund von Anforderungen des anwendbaren Rechts und/oder Datensicherungen und Aufzeichnungen von Löschungen. Daher können bestimmte persönlich identifizierbare Informationen nach der Löschung Ihres Kontos in unseren Datenbanken verbleiben; wir werden die verbleibenden Informationen (falls vorhanden) weiterhin in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und dem anwendbaren Recht behandeln.

    Einwände. Wenn Sie Einwände gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben und eine Aufforderung an uns, diese Daten zu löschen, Ihrer Ansicht nach nicht ausreichend ist, wenden Sie sich bitte an uns wie unter Kontakt angegeben.

    Anonyme Informationen. Wir werden Anonyme Informationen nicht aus unserer Datenbank löschen, und nichts in dieser Datenschutzrichtlinie schränkt unsere Nutzung Anonymer Informationen ein.

    Ihr "Recht, vergessen zu werden". Wenn Sie in Bezug auf unsere Nutzung Ihrer Informationen durch die GDPR geschützt sind, können wir auf ordnungsgemäße Anfrage die in der GDPR dargelegten Schritte unternehmen, um Ihre persönlich identifizierbaren Informationen zu löschen, einschließlich Informationen, die über die Website öffentlich zugänglich sind. Ungeachtet der obigen Ausführungen sind die Dienste nicht für Einwohner der Europäischen Union (EU) bestimmt. Wenn Sie uns persönliche Daten zur Verfügung stellen, verstehen Sie, dass Ihre Daten in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern gespeichert werden können, die möglicherweise nicht das gleiche Schutzniveau wie die EU bieten oder nicht bieten. Durch die Nutzung und den Zugriff auf unsere Dienste erklären sich Benutzer, die in Ländern außerhalb der Vereinigten Staaten wohnhaft oder ansässig sind, mit der Übertragung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf Servern einverstanden, die sich außerhalb des Landes befinden, in dem sie wohnhaft sind, und erkennen an, dass der Schutz dieser Daten anders sein kann als nach den Gesetzen ihres Wohnsitzes oder Aufenthaltsortes erforderlich.

    Nicht verfolgen. Wir ehren "Don't Track"-Signale und "Don't Track", pflanzen keine Cookies und verwenden keine Werbung, wenn ein "Don't Track"-Browsermechanismus (DNT) vorhanden ist.

    Beratung bezüglich der Teilnahme von Kindern und Jugendlichen. Gemäß US-Bundesgesetz (wie im Gesetz zum Schutz der Online-Privatsphäre von Kindern widergespiegelt) SAMMELN ODER SPEICHERN WIR KEINE PERSÖNLICH IDENTIFIZIELLEN INFORMATIONEN VON EINZELNEN, VON DENENEN WISSEN, DASS SIE UNTER DEM 13. Wenn Sie weitere Informationen über Datenschutzrichtlinien im Allgemeinen sowie über soziale Online-Netzwerke und Sicherheit erhalten möchten, sollten Sie die folgende Website besuchen: http://www.ftc.gov/privacy/index.html.

    Faire Informationspraktiken . Die Grundsätze für faire Informationspraktiken bilden das Rückgrat der Datenschutzgesetze in den Vereinigten Staaten, und die darin enthaltenen Konzepte haben bei der Entwicklung von Datenschutzgesetzen auf der ganzen Welt eine bedeutende Rolle gespielt. Das Verständnis der Grundsätze der fairen Informationspraxis und der Art und Weise, wie sie umgesetzt werden sollten, ist entscheidend für die Einhaltung der verschiedenen Datenschutzgesetze, die persönliche Daten schützen.

    Um mit der Fair-Formation-Praxis in Einklang zu stehen, werden wir die folgenden Maßnahmen ergreifen, falls es zu einer Datenverletzung kommt:

    Wir werden Sie per E-Mail benachrichtigen:

    • Innerhalb von 7 Werktagen

    Wir werden die Benutzer per In-Site-Benachrichtigung benachrichtigen:

    • Innerhalb von 7 Werktagen

    Wir stimmen auch dem Grundsatz der individuellen Wiedergutmachung zu, der verlangt, dass Einzelpersonen das Recht haben, durchsetzbare Rechte gegen Datenerheber und -verarbeiter, die sich nicht an das Gesetz halten, gerichtlich geltend zu machen. Dieser Grundsatz verlangt nicht nur, dass Einzelpersonen durchsetzbare Rechte gegen Datenbenutzer haben, sondern auch, dass Einzelpersonen bei Gerichten oder Regierungsbehörden Rechtsmittel einlegen können, um die Nichteinhaltung durch Datenverarbeiter zu untersuchen und/oder strafrechtlich zu verfolgen.

    KANN SPAM-Gesetz . Der CAN-SPAM Act ist ein Gesetz, das die Regeln für kommerzielle E-Mails festlegt, Anforderungen an kommerzielle Nachrichten festlegt, den Empfängern das Recht gibt, den Versand von E-Mails zu unterbinden, und harte Strafen für Verstöße vorsieht.

    Wir sammeln Ihre E-Mail-Adresse, um:

    • Informationen senden, auf Anfragen antworten und/oder andere Wünsche oder Fragen
    • Aufträge zu bearbeiten und Informationen und Aktualisierungen in Bezug auf Aufträge zu senden.
    • Wir senden Ihnen zusätzliche Informationen zu Ihrem Produkt und/oder Ihrer Dienstleistung
    • Market an unsere Mailing-Liste oder senden Sie weiterhin E-Mails an unsere Kunden, nachdem die ursprüngliche Transaktion stattgefunden hat.

    Um in Übereinstimmung mit CAN-SPAM zu sein, erklären wir uns mit Folgendem einverstanden:

    • Verwenden Sie keine falschen oder irreführenden Betreffs oder E-Mail-Adressen.
    • Identifizieren Sie die Botschaft auf eine vernünftige Weise als Werbung.
    • Geben Sie die physische Adresse unseres Geschäfts- oder Firmensitzes an.
    • Überwachen Sie E-Mail-Marketingservices von Drittanbietern auf ihre Einhaltung, falls ein solcher genutzt wird.
    • Ersuchen um Opt-out/Abbestellung von Abonnements schnell zu honorieren.
    • Erlauben Sie Benutzern, sich über den Link am Ende jeder E-Mail abzumelden.

    Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt vom Erhalt zukünftiger E-Mails abmelden möchten, können Sie uns eine E-Mail an die Adresse senden, die am Ende jeder E-Mail angegeben ist, und wir werden Sie umgehend von jeglicher Korrespondenz ausschließen.

    DATENSCHUTZRECHTE IN KALIFORNIEN

    Leuchte das Licht. Abschnitt 1798.83 des kalifornischen Zivilgesetzbuches (California Civil Code), auch als "Shine the Light"-Gesetz bekannt, verlangt von bestimmten Unternehmen, auf Anfragen kalifornischer Benutzer zu antworten, die nach Geschäftspraktiken im Zusammenhang mit der Offenlegung personenbezogener Daten an Dritte zu Direktmarketingzwecken fragen. Das "Shine the Light"-Gesetz verlangt weiterhin, dass wir kalifornischen Einwohnern die Möglichkeit geben, bestimmte Offenlegungen von persönlich identifizierbaren Informationen an Dritte für ihre Direktmarketingzwecke abzulehnen. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und eine Kopie eines solchen Hinweises wünschen, senden Sie bitte eine schriftliche Anfrage an customerservice.eu@priverevaux.com.

    California Consumer Privacy Act Datenschutzerklärung. Dieser Abschnitt gilt nur für Kunden, die gemäß dem kalifornischen Consumer Privacy Act von 2018 ("CCPA") und anderen kalifornischen Datenschutzgesetzen (zusammen "kalifornische Gesetze") in Kalifornien ansässig sind. Definierte Begriffe, wie sie hier verwendet werden, haben dieselbe Bedeutung wie die definierten Begriffe im CCPA.

    Persönliche Informationen, die wir sammeln. Wir erfassen Informationen, die einen bestimmten Verbraucher oder Haushalt identifizieren, sich auf ihn beziehen, ihn beschreiben, auf ihn verweisen, mit ihm in Verbindung gebracht werden können oder direkt oder indirekt mit ihm in Verbindung gebracht werden könnten ("Persönliche Daten"). Der CCPA legt bestimmte Kategorien von Informationen unter Cal. Civil Code §1798.140 (o)(1), und wir haben alle diese Kategorien im Folgenden aufgelistet. Für jede Kategorie haben wir Informationen darüber bereitgestellt, ob wir innerhalb der letzten zwölf (12) Monate persönliche Daten unter diesen Kategorien gesammelt haben oder nicht:

    Identifikatoren. Wir erfassen persönliche Daten von Benutzern unserer Website, die in die Kategorie der Identifizierungsmerkmale fallen und persönliche Daten wie z.B: Ein richtiger Name, ein Alias, eine Postanschrift, ein eindeutiger persönlicher Identifikator, ein Online-Identifikator, eine Internet-Protokoll-Adresse, eine E-Mail-Adresse, ein Kontoname oder andere ähnliche Identifikatoren.

    Persönliche Datenkategorien, die in Cal. Civ. Code § 1798.80(e) (das kalifornische Kundendatensatzungsgesetz) aufgeführt sind. Wir erfassen persönliche Informationen wie Kontoprofile, Bankkontonummer, Kreditkartennummer, Debitkartennummer oder andere finanzielle Informationen, wie von Ihnen angegeben.

    Kommerzielle Informationen. Dazu gehören Informationen wie Aufzeichnungen über persönliches Eigentum, gekaufte, erhaltene oder in Betracht gezogene Produkte oder Dienstleistungen oder andere Kauf- oder Verbrauchsgeschichten oder -tendenzen. In dieser Kategorie enthalten ist:

      • Informationen, die wir von Ihnen im Rahmen Ihrer Nutzung der Website erhalten, um den Service unseres Unternehmens zu nutzen.
      • Informationen über den Service des Unternehmens, einschließlich:
        • Informationen über Ihre Nutzung des Firmendienstes (einschließlich kontobezogener Informationen wie Zahlungsinformationen, Kaufhistorie);
        • Informationen über den Kundendienst; und
        • Kundenbeziehungsmanagement und Marketinginformationen.

    Biometrische Informationen. Wir erfassen biometrische Informationen wie den Benutzernamen in Verbindung mit einem Passwort als Teil Ihres Kontos.

    Informationen über Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten. Wir erfassen Informationen zu Internet- und anderen elektronischen Netzwerkaktivitäten wie Browserverlauf, Suchverlauf, Interaktionen mit unserer Website, E-Mail-Anwendungen und Werbung.

    Audio-, elektronische, visuelle, thermische, olfaktorische oder ähnliche Informationen. Wir sammeln keine sensorischen Informationen wie Audio-, elektronische, visuelle, thermische, olfaktorische oder andere ähnliche persönliche Daten, die einen bestimmten Verbraucher oder Haushalt identifizieren, sich auf ihn beziehen, ihn beschreiben, mit ihm in Verbindung gebracht werden können oder vernünftigerweise direkt oder indirekt mit ihm in Verbindung gebracht werden könnten.

    Berufs- oder beschäftigungsbezogene Informationen. Wir sammeln keine beruflichen oder beschäftigungsbezogenen Informationen in Bezug auf Bewerbungen, Beschäftigungsunterlagen, Mitgliedschaften in Berufsverbänden und andere berufsbezogene persönliche Daten.

    Rückschlüsse aus anderen persönlichen Informationen. Wir erfassen Informationen, die als ein Profil angesehen werden können, das die Vorlieben, Eigenschaften, psychologischen Trends, Veranlagungen, Verhalten, Einstellungen, Intelligenz, Fähigkeiten und Begabungen einer Person widerspiegelt.

    Kategorien von Quellen. Wir sammeln diese persönlichen Informationen aus den folgenden Kategorien von Quellen:

    • Verbraucher (direkt von Ihnen erhaltene Informationen);
    • Anbieter von Dienstleistungen;
    • Partner, die nicht unter der Marke Prive Revaux firmieren

    Warum wir Informationen aus Kalifornien sammeln, verwenden und weitergeben. Wir verwenden und offenbaren die von uns gesammelten persönlichen Daten für unsere kommerziellen und geschäftlichen Zwecke, wie in dieser Datenschutzrichtlinie näher beschrieben. Diese kommerziellen und geschäftlichen Zwecke umfassen ohne Einschränkung:

    • Unsere kommerziellen Zwecke, einschließlich Marketing, Werbung und Ermöglichung kommerzieller Transaktionen.
    • Unsere Geschäftszwecke, wie sie im CCPA festgelegt sind, darunter
      • Auditing im Zusammenhang mit unseren Interaktionen mit Ihnen;
      • Einhaltung der Gesetze;
      • Aufdeckung von und Schutz vor Sicherheitsvorfällen, Betrug und illegalen Aktivitäten;
      • Fehlersuche;
      • Erbringung von Dienstleistungen (für uns oder unseren Dienstleistungsanbieter) wie Kontoführung, Bearbeitung von Bestellungen und Zahlungen und Analysen;
      • Interne Forschung zur technologischen Verbesserung;
      • Interne Operationen;
      • Aktivitäten zur Aufrechterhaltung und Verbesserung unserer Dienstleistungen; und
      • Andere einmalige Verwendungen.

    Datenschutzrechte und Wahlmöglichkeiten von Einwohnern Kaliforniens. Wenn Sie ein Verbraucher im Sinne des CCPA sind, d.h. ein Einwohner Kaliforniens gemäß der Definition in Abschnitt 17014 von Titel 18 des California Code of Regulations, haben Sie gemäß dem CCPA bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten. Im Rahmen des CCPA haben Sie die folgenden Rechte:

    Recht auf Anforderung von Informationen, die für einen geschäftlichen Zweck gesammelt und weitergegeben werden. Wenn wir persönliche Daten über Sie sammeln, die für einen Geschäftszweck offengelegt werden, haben Sie das Recht, die Offenlegung dieser Daten zu verlangen:

    • Die Kategorien persönlicher Daten, die wir über Sie gesammelt haben
    • Die Kategorien persönlicher Daten, die wir über Sie gesammelt haben
    • Die Kategorien der Quellen, aus denen die persönlichen Daten über Sie gesammelt werden.
    • Der geschäftliche oder kommerzielle Zweck für das Sammeln oder den Verkauf persönlicher Daten.
    • Die Kategorien persönlicher Daten, die wir über Sie für einen geschäftlichen Zweck offengelegt haben.

    Recht, nicht diskriminiert zu werden. Sie haben das Recht, von einem Unternehmen nicht diskriminiert zu werden, weil Sie eines der Verbraucherrechte gemäß dem CCPA ausgeübt haben.

    Recht, die Löschung zu beantragen. Sie haben das Recht, von uns die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, die wir von Ihnen gesammelt und aufbewahrt haben, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen, wie unten beschrieben (Verifizierung und Aufbewahrung).

    Recht auf Beantragung von Zugang und Datenportabilität. Nach Erhalt einer überprüfbaren Anfrage von Ihnen, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, unternehmen wir unverzüglich Schritte, um die persönlichen Daten in Übereinstimmung mit Cal. Bürgerlichen Gesetzbuch §1798.100 (d). Die Persönlichen Informationen können per Post oder auf elektronischem Wege zugestellt werden, und wenn sie elektronisch bereitgestellt werden, müssen die Informationen in einem tragbaren und, soweit technisch durchführbar, in einem leicht verwendbaren Format vorliegen, das es Ihnen ermöglicht, diese Informationen ungehindert an eine andere Entität zu übermitteln. Wir können Ihnen persönliche Informationen zur Verfügung stellen, sind jedoch nicht verpflichtet, Ihnen persönliche Informationen mehr als zweimal innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten zur Verfügung zu stellen.

    Überprüfung und Protokollierung.

    Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, werden wir Ihre Anfrage zur Ausübung Ihrer Rechte in Übereinstimmung mit den kalifornischen Gesetzen bearbeiten. Wenn ein Antrag gestellt wird, können wir zunächst Schritte unternehmen, um Ihre Identität ausreichend zu überprüfen, um Ihre Privatsphäre und Sicherheit zu schützen. Sobald wir Ihre Identität bestätigt und Ihre Verbraucheranfrage überprüft haben, werden wir Ihre persönlichen Daten aus unseren Aufzeichnungen löschen (und unsere Dienstanbieter anweisen, diese zu löschen), es sei denn, es liegt eine Ausnahme vor.

    Wir können Ihren Löschungsantrag ablehnen, wenn die Aufbewahrung der Informationen für uns oder unsere Dienstleistungsanbieter notwendig ist:

    • Schließen Sie die Transaktion ab, für die wir die persönlichen Daten erfasst haben, stellen Sie eine von Ihnen angeforderte Ware oder Dienstleistung bereit, ergreifen Sie Maßnahmen, die im Rahmen unserer laufenden Geschäftsbeziehung mit Ihnen vernünftigerweise zu erwarten sind, oder erfüllen Sie anderweitig unseren Vertrag mit Ihnen.
    • Sicherheitsvorfälle aufdecken, vor böswilligen, betrügerischen, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten schützen oder die für solche Aktivitäten Verantwortlichen strafrechtlich verfolgen.
    • Produkte zu debuggen, um Fehler zu identifizieren und zu beheben, die die bestehende beabsichtigte Funktionalität beeinträchtigen.
    • Unser Recht auf freie Meinungsäußerung wahrnehmen, das Recht eines anderen Verbrauchers auf freie Meinungsäußerung sicherstellen oder ein anderes gesetzlich vorgesehenes Recht ausüben: Wir benachrichtigen Sie per E-Mail.
    • Halten Sie sich an das kalifornische Gesetz zum Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation (Cal. Penal Code § 1546 ff. ).
    • Zur Ermöglichung ausschließlich interner Verwendungen, die in angemessener Weise mit den Erwartungen der Verbraucher auf der Grundlage Ihrer Beziehung zu uns übereinstimmen.
    • Erfüllen Sie eine gesetzliche Verpflichtung.
    • Andernfalls verwenden Sie Ihre persönlichen Daten intern in einer rechtmäßigen Weise, die mit dem Kontext, in dem Sie sie zur Verfügung gestellt haben, vereinbar ist.

    Ein Protokoll über die Anträge kann gemäß unseren rechtlichen Verpflichtungen geführt werden. Darüber hinaus können wir eine angemessene Gebühr erheben oder uns weigern, einem Ersuchen nachzukommen, wenn ein solches Ersuchen übertrieben, wiederholt oder offensichtlich unbegründet ist.

    STREITBEILEGUNG

    Prive Revaux bittet um Ihr Feedback. Wenn Sie Vorschläge haben, wie wir unsere Dienstleistungen verbessern können, oder wenn Sie Beschwerden haben, die wir bearbeiten sollen, kontaktieren Sie uns bitte wie unter Kontakt. Wenn Sie in Kalifornien wohnhaft sind, können Sie Beschwerden an die Beschwerdestelle der Abteilung für Verbraucherdienste des kalifornischen Verbraucherministeriums (California Department of Consumer Affairs) melden. Andere Bundesstaaten können ähnliche Möglichkeiten zur Einreichung von Beschwerden anbieten. Bitte erkundigen Sie sich bei der Verbraucherschutzbehörde Ihres Bundesstaates.

    Wenn Sie in Bezug auf die Verwendung Ihrer Daten durch uns durch das GDPR geschützt sind, können Sie bei einer Datenschutzbehörde Ihres Landes oder Ihrer Region eine Beschwerde einreichen. Eine Liste der EU-Datenschutzbehörden finden Sie unter http://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080.

    WIE GEHT UNSERE WEBSITE MIT NICHT VERFOLGTEN SIGNALEN UM?

    Diese Datenschutzrichtlinie unterliegt den Gesetzen des Bundesstaates Florida und ist in Übereinstimmung mit diesen auszulegen, ohne Rücksicht auf Prinzipien des Kollisionsrechts.

    Alle Streitigkeiten, Ansprüche oder Meinungsverschiedenheiten zwischen den Parteien, die sich aus dieser Richtlinie ergeben oder damit in Zusammenhang stehen, mit Ausnahme von Bestimmungen, die sich auf die Rechte eines Verbrauchers gemäß dem CCPA beziehen, werden endgültig durch ein Schiedsverfahren in Miami, Florida, gemäß der zu diesem Zeitpunkt geltenden Verbraucher-Schiedsgerichtsordnung der American Arbitration Association beigelegt, und eine solche Lösung ist endgültig und für die Parteien bindend.

    DIE PARTEIEN VEREINBAREN, AUF JEDES RECHT AUF EIN SCHWURGERICHTSVERFAHREN IN EINEM ZIVILPROZESS, DER SICH AUS DIESER RICHTLINIE ERGIBT ODER DAMIT ZUSAMMENHÄNGT, ZU VERZICHTEN. DIE PARTEIEN VEREINBAREN, AUSSCHLIEßLICH AUF INDIVIDUELLER BASIS ZU SCHLICHTEN, UND DASS DIESE RICHTLINIE KEIN KLASSENSCHIEDSVERFAHREN UND KEINE ANSPRÜCHE ZULÄSST, DIE ALS KLÄGER ODER KLASSENMITGLIED IN EINEM KLASSEN- ODER REPRÄSENTATIVEN SCHLICHTUNGSVERFAHREN GELTEND GEMACHT WERDEN. DIE GÜLTIGKEIT, WIRKUNG UND DURCHSETZBARKEIT DES VORSTEHENDEN VERZICHTES AUF EINE SAMMELKLAGE UND EIN KLASSENWEITES SCHIEDSGERICHTSVERFAHREN WERDEN, FALLS SIE ANGEFOCHTEN WERDEN, EINZIG UND ALLEIN VON DEN BUNDESSTAATLICHEN GERICHTEN IN MIAMI-DADE COUNTY, FLORIDA, ODER, FALLS SIE BEI EINEM BUNDESBEZIRKSGERICHT EINGEREICHT WERDEN, VOM UNITED STATES DISTRICT COURT FÜR DEN SÜDLICHEN BEZIRK VON FLORIDA BESTIMMT.

    Die Parteien unterwerfen sich hiermit der ausschließlichen Gerichtsbarkeit der in Miami, Florida, ansässigen Gerichte und erklären sich damit einverstanden, dass der Gerichtsstand dort ordnungsgemäß ist (und verzichten auf jegliche Einwände gegen einen solchen Gerichtsstand), um ein Schiedsgerichtsverfahren zu erzwingen und jeden Schiedsspruch zu vollstrecken, der gemäß diesem Vertrag erlassen wurde.

    Ohne Verzicht auf das Recht, gegen eine solche Entscheidung Berufung einzulegen, wird, falls ein Teil dieses Abschnitts aus dieser Richtlinie gestrichen oder anderweitig als ungültig oder nicht vollstreckbar erachtet wird, dieser gesamte Abschnitt (mit Ausnahme dieses Satzes) aus dieser Vereinbarung gestrichen und nicht anwendbar, und alle Streitigkeiten werden vor den staatlichen Gerichten in Miami, Florida, oder, falls sie vor ein Bundesbezirksgericht gebracht werden, vor dem United States District Court for the Southern District of Florida verhandelt und von einem Richter ohne Geschworene nach den geltenden Gerichtsregeln und -verfahren und nicht als Sammelklage entschieden.

    ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

    Prive Revaux behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit für unsere Geschäftszwecke und zur Anpassung an Änderungen des geltenden Rechts zu modifizieren und zu ändern. Die neue Datenschutzrichtlinie wird hier veröffentlicht und trägt das Datum der letzten Änderung. Ihr Zugriff auf oder Ihre Nutzung der Website und/oder der Dienste nach einer Änderung der Datenschutzrichtlinie stellt Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen dar. Bitte zögern Sie nicht, eine Kopie der Datenschutzrichtlinie für Ihre Unterlagen auszudrucken.

    KONTAKT

    Wenn es Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie gibt oder ein Verbraucher mit Behinderungen kann ein alternatives Format anfordern, indem er sich unter Verwendung der nachstehenden Informationen an uns wendet.

    priverevaux.com

    Privé Revaux

    2627 NE 203rd Street (Suite 201), Miami, FL 33180

    customerservice.eu@priverevaux.com